Römhild-Hintergrund
  • Jugend

    Jugend

    Schulranzen von Beckmann

 

Ab dem Teenager-Alter wird man anspruchsvoll. Nach wie vor braucht man einen Schulranzen für den Unterricht, benutzt dasselbe Modell aber oft auch als Freizeittasche. Man geht selbstständig auf Wochenendtrips, zum Shopping in die Stadt oder mit dem Sportverein ins Ferienlager. Auch wenn hier oft noch anderes Gepäck genutzt wird, ist doch der Schulrucksack meistens mit dabei. Und zwar zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Bus und in der Straßenbahn. Deshalb sind hier Vielseitigkeit und tadellose Verarbeitung gefragt. Der Tragekomfort muss in jeder Lebenslage stimmen und zusätzliche Taschen für die Organisation des Inhalts sollte es auch geben.

Und dann ist natürlich noch das Aussehen ganz wichtig: Zum persönlichen Stil und Outfit muss der Rucksack einfach passen. Deshalb hält Beckmann Norway gerade für Jugendliche eine besonders breite Palette an Designs, Farben, Mustern & Materialien bereit. Jede Produktlinie hat Ihren ganz eigenen Charakter. Nur die hohe Qualität ist immer gleich.


Sie wüschen eine Ranzen-Beratung?

Jetzt Termin online buchen

 

leer